logo

Saisonhöhepunkt in Öschelbronn

am . Veröffentlicht in Hallensaison 2016/17

16 Spiele, 15 Siege, 1 Niederlage, das ist die Bilanz der ersten Frauenmannschaft in dieser 2. Bundesligasaison. Mit diesem Ergebnis qualifizierten sich die Mädels, als Vizemeister, punktgleich mit einem gewonnenen Satz weniger als Schwieberdingen, für die Aufstiegsspiele zur 1. Bundesliga.

Am Samstag, den 18. Februar, ist es nun soweit. Neben Stammheim und Schwieberdingen haben sich auch Obernhausen und Öschelbronn aus der 2. Bundesliga West qualifiziert. Obernhausen beendete die Saison ohne Niederlage, Öschelbronn verlor nur die beiden Partien gegen Obernhausen. Mit den zwei Teams aus der Westliga, trifft man auf zwei erfahrene Gegner, die beide bereits in dieser Mannschaftsform in der ersten Liga gespielt haben. Für Schwieberdingen und Stammheim ist es die erste Teilnahme an Aufstiegsspielen in der aktuellen Konstellation.

Um 9:45 Uhr wird am Samstag die Begrüßung stattfinden, bevor die Aufstiegsrunde mit dem Westduell Obernhausen gegen Öschelbronn eröffnet wird. Im zweiten Spiel des Tages werden dann der TV Stammheim und der TSV Schwieberdingen aufeinander treffen. In der regulären Saison konnten beide Teams, je ein Spiel für sich entscheiden. Direkt im Anschluss treffen unsere Mädels auf Obernhausen. Nach einem Spiel Pause wird dann noch gegen Öschelbronn gespielt.

Unsere Frauenmannschaft freut sich sehr über lautstarke und zahlreiche Unterstützung an diesem wichtigen Tag. Kommt doch alle am Samstag, 18. Februar, ab 9:45 Uhr nach Öschelbronn (Kirnbachhalle Niefern, Bischwiese 2, 75223 Niefern).

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

logo 2016 small

  • Ausschreibung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Meldestand
  • Abendveranstaltung